In die eigene Kraft kommen – sich wirksam entlasten

Ein ganzheitlich stärkendes Kompetenztraining für Erzieher/innen, Lehrer, OGS...

Mehr und komplexer werdende Anforderungen führen oft an die Grenze der Belastbarkeit. Wie können Sie sich von „Energiekillern“ und Überlastung befreien und leistungsfähig bleiben? Sie erlernen wirksame, einfache und alltagstaugliche Techniken um frühzeitig die Bremse zu ziehen und herausfordernde Situationen leichter zu meistern. Sie trainieren den inneren Achtsamkeitsmuskel und lernen mit  Focusing, auf einer tieferen Ebene zu spüren, was wesentlich ist. Statt zu funktionieren, übernehmen Sie die Regie und handeln stimmiger, so dass sie auch mit schwierigen Kindern, Eltern und Kollegen leichter umgehen können. Einige Methoden sind mit Kindern durchführbar, um Spannungen abzubauen.

  • Wirksam abschalten, tief entspannen - auch nach der Arbeit, um zu regenerieren
  • "Blitz-Tankstellen": in 3-90-Sekunden Spannungen und Stress abbauen, körperlich, emotional und mental auftanken und dann frisch und zentriert anpacken, was ansteht
  • Frühsignale von Burnout kennen und ein "Frühwarnsystem" mit drei "Ankern" installieren lernen, um Signale in Handlungskraft umzuwandeln
  • mit FreiRaum (effektive Focusing-Technik) sich entlasten, an den Problemen vorbei wohl fühlen und sie mit Abstand leichter und intelligenter lösen
  • was stärkt, schützt und die Energie hochhält
  • "Notfallköfferchen" und "Rettungsanker" für belastende Situationen
  • einfache Schutzmechanismen und Tipps, um mit schwierigen Eltern, Kindern und Kolleg/innen gelassener und konstruktiver umgehen zu können

zurück