Wir arbeiten eng zusammen mit Psychologen, Ärzten, Kliniken und Fachinstituten.

Prof. Dr. Jörg Fengler, Leiter des Fengler-Instituts für angewandte Psychologie, ist einer der frühen Experten zu Burnout-Prävention in Deutschland. Er hat bereits 1985 ein Buch dazu veröffentlicht und 2013 „Burnout-Prävention im Arbeitsleben. Das Salamander-Modell". Ein vielfach praxisbewährtes salutogenetisches Modell der Burnout-Prävention auf 7 Ebenen

Dr. Manfred Nelting, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der privaten Gezeiten Haus Klinik in BonnundAutorzweier bedeutender Bücher zu Burnout und Burnout-Prävention. Die Gezeiten Haus Klinikumfasst ein privates Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Traditionelle Chinesische Medizin, eine Tagesklinik und ein ambulantes Zentrum für Diagnostik: www.gezeitenhaus.de

Die Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen und Waldmünchen behandeln vor allem Patienten mit Burn-out-Folgeerkrankungen wie Depressionen, Angststörungen und Abhängigkeitserkrankungen, und zwar mit einem ganzheitlichen, werteorientierten Ansatz. In Zusammenarbeit mit den Heiligenfeld Kliniken bieten wir eine Nachsorge-Gruppe in Wuppertal an.

Karin Haschenburge Arztpraxis für Homöopathie, Düsseldorf

Stefan Paffrath, Praxis für Psychotherapie, Düsseldorf
und Initiator von www.psychotherapeutensuche.de

Heilpädagogische Praxis Monika Schweikert-Glose & Iris Colsman
Besenbruchstr. 16/ Ecke Friedrich-Engels-Allee
42285 Wuppertal-Unterbarmen

DGSF-Fachgruppe „Humane Arbeit und Burnout-Prävention"

Netzwerk Achtsamkeit in der Wirtschaft

Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing